Am Samstag, den 10.10.2020, fand nach knapp dreijähriger Bauzeit die feierliche Einweihung des Wilsdruffer Gymnasiums statt. In seinem Grußwort dankte Innenminister Roland Wöller dem Bürgermeister der Stadt, Ralf Rother, sowie all denjenigen, die sich tatkräftig für die Realisierung des Schulneubaus eingesetzt haben. Zudem hob er hervor, dass es sich bei dem Schulneubau um das erste Gymnasium handelt, welches im Freistaat Sachsen im ländlichen Raum errichtet wurde.

Leave a Reply